Kostenlos Angebot einholen!
Jetzt anrufen: 0281/319 37 69
Überlegen Sie selbst Strom zu produzieren?
Parterlogo von Tesla Enegy
  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon

Willkommen bei Solar-Einfauf.com!

Solar-Einkauf.com GmbH&Co.KG

Am Schornacker 60

46485 Wesel

NRW

Deutschland 

Fon 0281-319 37 69

info (@) solar-einkauf.com

© 2020 solar-einkauf.com

Wartung und mehr...

Wir bieten Ihnen den kompletten Service aus einer Hand. Gerne übernehmen wir für Sie die Wartung Ihrer PV-Anlage indem wir folgende Leistungen erbringen:

 

Gerne bieten wir Ihnen Fernüberwachung für Ihre PV-Anlage an. Lassen Sie die Technik für Sie arbeiten. Eine umfassende Betriebsdatenüberwachung sorgt dafür, dass Ausfälle oder Störungen signalisiert und schnell erkannt werden. So können Sie umgehend Maßnahmen zur Fehlerbeseitigung veranlassen und Ertragsverluste minimieren. Zwar arbeiten Photovoltaikanlagen in der Regel störungsfrei, doch wenn es tatsächlich einmal zu Fehlern oder Ausfällen kommt, werden diese bei fehlender Betriebsüberwachung mitunter erst nach einigen Monaten erkannt. Daraus kann ein deutlich reduzierter Ertrag am Jahresende resultieren. Heute können moderne Wechselrichter und optionale Kommunikationsprodukte das Anlagen-Monitoring automatisch übernehmen. Sie als Anlagenbetreiber werden im Störungsfall beispielsweise über akustische Alarmsignale sowie Meldungen per Fax, E-Mail, SMS oder Internet benachrichtigt. Oder Sie kümmern sich am heimischen Computer um die Pflege, Sicherung und Aufbereitung der Betriebsdaten mithilfe einer speziellen Software, die Ihnen vom Wechselrichterhersteller bereitgestellt wird. Die Möglichkeiten sind zahlreich: von der Datenkommunikation über das Internet bis hin zur Anlagenüberwachung vom Wohnzimmertisch aus. So können Sie jederzeit den erwarteten mit dem tatsächlichen Ertrag vergleichen und die Leistungsfähigkeit der Anlage bewerten.

Sichtprüfung des PV-Generators, bestehend aus den

PV-Modulen, deren stromführenden Verbindungen und den Freischaltern;

1.

Sichtprüfung des Wechselstromsystems, bestehend aus Wechselrichtern, deren stromführenden Verbindungen und den Freischaltern;

2.

Sichtprüfung des PV-Montagesystems, bestehend aus den Modulständern und Bauwerksbefestigungen;

3.

Sichtprüfung des Blitzschutzes und des Potenzialausgleiches;

4.

Reinigung der Module;

5.

Filtereinigung und ggf. Filterwechsel an den Wechselrichtern;

6.

Kontrolle der Verschraubung des PV-Montagesystems mit dem Fundament / Beschwerungsset;

7.

ggf. Aktualisierung der Wechselrichterfirmware;

8

Erstellung eines Wartungsprotokolls für die Vertragsparteien;

9

Störungsnotdienst an Werktagen innerhalb von 48 Stunden.

10